Navigation

Feierliche Übergabe der Masterzeugnisse und Preise

Urkunde mit Rose
©Giulia Iannicelli/FAU

Zahlreiche Absolventinnen und Absolventen sind zusammen mit ihren Angehörigen der Einladung des Departments Biologie und des Fachbereichs Pharmazie zur Absolventenfeier am Samstag, 1. Februar 2020 gefolgt. Die Feier wurde durch die Band „Free Radicals“ eröffnet, die sich mehrheitlich aus Dozenten des Departments Chemie und Pharmazie sowie dem amtierenden Dekan der Naturwissenschaftlichen Fakultät zusammensetzt. Es folgte die Übergabe der Masterzeugnisse für Zell- und Molekularbiologie und Integrated Life Sciences sowie der Staatsexamenszeugnisse für Pharmazie und Lebensmittelchemie durch Prof. Dr. Christian Koch und Prof. Dr. Jutta Eichler. Zwei Master-Absolventen wurden vom Department Biologie besonders geehrt: Departmentsprecher Prof. Dr. Benedikt Kost würdigte die Ergebnisse der Masterarbeiten von Franziska Scherbel und Nico Brüggen und überreichte Ihnen die mit je 500 Euro dotierten Master-Preise für ihre herausragenden Studienleistungen.

©Giulia Iannicelli/FAU

Für den Fachbereich Pharmazie konnte Frau Prof. Dr. Jutta Eichler mehrere Absolventinnen und Absolventen mit den Preisen der Dr. August und Dr. Anni Lesmüller-Stiftung auszeichnen, und eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler konnten den Forschungspreis der Gustav Adolf und Erika Dornhecker-Stiftung entgegennehmen. Im Anschluss begeisterte einer der beiden Preisträger, Dr. Emir Puyan Taghikhani, das Publikum durch einen Science Slam über das Thema seiner Doktorarbeit – was ein echtes Novum im Rahmen dieser Absolventenfeier darstellte.Auch im Rahmen des traditionellen Festvortrags bekamen die Gäste Einblick in aktuelle Forschung an der FAU. Prof. Dr. Markus Heinrich (Professor für Pharmazeutische Chemie) erklärte – passend zum Namen der Musikband – wie freie Radikale bei der Synthese von Wirkstoffen gewinnbringend eingesetzt werden und wie aus alten Medikamente durch Recycling neue Medikamente hergestellt werden können.
Die musikalischen Beiträge der „Free Radicals“ sorgten für Auflockerung und festliche Stimmung. Im Anschluss an die Feier wurden durch die Fachschaft Pharmazie Getränke und Knabbereien serviert, sodass die Veranstaltung in lockerer Atmosphäre ausklingen konnte.