Seiteninterne Suche

Department

Lehrstühle und Professuren

Lehrstühle und Professuren

Forschung

Analysen molekularer Mechanismen zur Regulation des pflanzlichen Stoffwechsels sowie Signalwege der zellulären Kommunikation stehen im Mittelpunkt der Forschungsarbeiten des Lehrstuhls Biochemie. Hierbei werden mittels molekularphysiologischer und – phytopathologischer Methoden sowohl intra- als auch interorganismische Wechselwirkungen studiert. Darüber hinaus werden biotechnologische Ansätze zur Optimierung von Nutzpflanzen verfolgt.

Prof. Dr. Uwe Sonnewald

Prof. Dr. Christian Koch

Webseite der Biochemie

Research

The research interests of the Biotechnology Division emphasize the general area of structural biology, using crystallographic and computational approaches.

Prof. Dr. Yves Muller

Website of the Biotechnology Division

Forschung

Unsere Forschung befasst sich mit den molekularen und genetischen Mechanismen, welche die Entwicklung von Embryonen, Geweben, und Keimzellen kontrollieren.
Wir konzentrieren uns dabei auf Entwicklungsprozesse während der Musterbildung im embryonalen Ektoderm und Mesoderm, der embryonalen Achsenbildung, Muskelentwicklung und -differenzierung, Herzentwicklung, Organogenese, Keimzell- und Stammzellentwicklung, sowie der Gewebspolarität. Ein interessanter Aspekt ist dabei auch die evolutionäre Konservierung und Modifizierung dieser Vorgänge.

Prof. Dr. Manfred Frasch

Prof. Dr. Martin Klingler

Webseite der Entwicklungsbiologie

Forschung

Die Regulation humoraler und angeborener Immunantworten steht im Zentrum der Forschungsarbeiten am Lehrstuhl für Genetik. Neben der Analyse der Entwicklung, Reifung und Aktivierung von B-Lymphozyten werden vor allem genetische Fehlregulationen untersucht, die zur Entstehung von Autoimmunerkrankungen führen können. Außerdem werden die molekularen Ursachen für die Entwicklung hämatopoietischer Neoplasien (Leukämien und Lymphome) untersucht.

Prof. Dr. rer. nat. Falk Nimmerjahn

Prof. Dr. Lars Nitschke

Prof. Dr. Thomas Winkler

Prof. Dr. Robert Slany

Webseite der Genetik

Forschung

Am Lehrstuhl für Mikrobiologie wird eine breite Vielfalt von Gram-negativen und Gram-positiven Bakterien untersucht. So liegt der Schwerpunkt der AG Backert auf der Untersuchung von Wirt-Pathogen-Interaktionen bei Helicobacter pylori und Campylobacter jejuni, während in der AG Burkovski neben pathogenen Corynebakterien regulatorische und metabolische Netzwerke, Protein/DNA sowie Protein/Protein Interaktionen in Corynebacterium glutamicum und Bacillus subtilis analysiert werden.

Prof. Dr. Steffen Backert

Prof. Dr. Andreas Burkovski

Webseite der Mikrobiologie

Forschung

  • Die molekularen Komponenten und Mechanismen des interzellulären Transports von Ionen und Metaboliten über Transportproteine, Kanäle und Plasmodesmata sowie des intrazellulären Transports über Endomembranen (Grundlagen- und angewandte Forschung)
  • Mechanismen und Regulation des Langstreckentransports und der Verteilung von Assimilaten zwischen Source und Sink (Grundlagen- und angewandte Forschung)
  • Phytohormone und Signalmoleküle in der pflanzlichen Entwicklung
  • Molekulare Systematik

Prof. Dr. Norbert Sauer

Prof. Dr. Petra Dietrich

Webseite der Molekularen Pflanzenphysiologie

Forschung

Die Forschung am Lehrstuhl Pharmazeutische Biologie konzentriert sich auf die Analyse und Biosynthese pflanzlicher Naturstoffe.  Mit chemischen und biochemischen Methoden werden Produktbildung und Evolution der Stoffwechselwege untersucht. Technische Anwendungen von pflanzlichen Enzymen werden erforscht.

Prof. Dr. Wolfgang Kreis

Webseite der Pharmazeutischen Biologie

Forschung

Als Neurobiologen befassen wir uns mit der Physiologie und Pathophysiologie von Nervenzellen und ihren Synapsen im zentralen Nervensystem von Wirbeltieren mit dem Schwerpunkt auf der Untersuchung der Netzhaut der Säugetiere.

Prof. Dr. Andreas Feigenspan

Webseite der Tierphysiologie

Forschung

Der Lehrstuhl erforscht molekulare und zelluläre Prozesse, die der Wahrnehmung und intrazellulären Verarbeitung von Signalen (Licht, Schwerkraft, Polarität) zu Grunde liegen. Untersucht werden experimentelle Systeme, die ein breites Spektrum der evolutionären Entwicklung umfassen: photosynthetische Protisten, Grünalgen, Moose und Gefäßpflanzen.

Prof. Dr. Benedikt Kost

Prof. Dr. Georg Kreimer

Webseite der Zellbiologie

Research

The Computational Biology Group focuses on the structure, dynamics, and function of biological membrane mimics, including e.g. lipid-protein interactions, membrane (nano-)domain formation, and (membrane) protein oligomerization studied both in atomistic and coarse-grained  molecular dynamics simulations (Biological Membrane Biophysics).

Prof. Dr. Rainer Böckmann

Website der Computational Biology

Research

Our lab develops and uses computational approaches to understand the biology of gene regulation.

Prof. Dr. Leila Taher

Webseite der Juniorprofessur Bioinformatik