Forschungsverbünde

Mit dem Transregio 130 ist am Department Biologie ein großer DFG-geförderte Forschungsverbund angesiedelt.

Arbeitsgruppen des Departments Biologie sind an weiteren Forschungsverbünden aus der Medizin und den Pflanzenwissenschaften beteiligt. Dazu gehören (Auswahl):

  • Graduiertenkolleg GRK 2162: „Neurodevelopment and Vulnerability of the Central Nervous System“ (finanziert durch die DFG)
  • Graduiertenkolleg GRK 1660: Schlüsselsignale der Adaptiven Immunantwort (finanziert durch die DFG)
  • Sonderforschungsbereich SFB 1181: Schaltstellen zur Auflösung von Entzündung (finanziert durch die DFG)
  • BayKlimaFit: Strategien zur Anpassung von Kulturpflanzen an den Klimawandel (finanziert vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz)
  • CASS: „Improved cassava yield“ (finanziert durch die Bill und Melinda Gates Stiftung)