Bachelor Integrated Life Sciences

Für wen ist der Studiengang?

Ist ILS etwas für mich? Wenn Sie sich für moderne biologische Fragestellungen und ihre Anwendungen interessieren, wenn sie dabei sowohl Freude an Mathematik als auch experimentellem Arbeiten haben, dann ganz bestimmt! Sie sollten neben Begeisterung auch solide Schulkenntnisse der Mathematik, Biologie und Physik mitbringen, denn sie werden in den Grundlegenden Prinzipien dieser Fächer ausgebildet. Sie möchten weitere Infos? Dann können Sie sich gerne an die angegebenen Studenfachberater (siehe unter Im Studium) oder direkt per Email direkt an das Beratungsteam (ils-studienberatung@fau.de) wenden.

Weitere Informationen finden Sie

Warum ILS – Biologie, Biomathematik, Biophysik?

Heute profitiert die Biologie in einzigartiger Weise von algorithmischen und technischen Entwicklungen, die die Erhebung und Bearbeitung biologischer Daten mit einer bisher unvorstellbaren Geschwindigkeit und in einem noch kürzlich nicht für möglich gehaltenen Umfang erlauben. Dies wird insbesondere durch revolutionäre Entwicklungen im Bereich der DNA-Sequenzierung und -Synthese, sowie der Analysetechniken für biologische Makromoleküle und durch neue Bioimaging Verfahren ermöglicht. Die so gewonnenen Erkenntnisse gestatten es heute, ein quantitatives Verständnis der chemischen und physikalischen Vorgänge in Zellen zu gewinnen.

Um die hohe molekulare und physikalische Komplexität lebender Zellen quantitativ behandeln zu können, werden im Rahmen der Systembiologie in enger Zusammenarbeit mit Mathematikern und Physikern neue Ansätze zur Behandlung multivariabler Systeme, und von Biologen neue Verfahren zur Erhebung großer Datenmengen erarbeitet. Getrieben durch diese Entwicklungen bewegt sich die moderne Biologie aus der Systembiologie in die synthetische Biologie – mit dem Fernziel der Schaffung maßgeschneiderter Zellen. Dies hat nicht nur grundlagenwissenschaftliche Bedeutung, sondern kann auch zur ressourcen- und umweltschonenden Produktion von Nahrungsmitteln und Medikamenten beitragen. Somit ist die moderne Biologie heute zu einer hochgradig interdisziplinären Wissenschaft geworden, deren Bearbeitung neben den klassischen biologischen Inhalten fundierte Kenntnisse in Physik, Mathematik und Chemie erfordert.

Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, wird der neue Bachelor Studiengang Integrated Life Sciences – Biologie, Biomathematik, Biophysik (ILS) angeboten. Absolventen dieses Studienganges werden in den grundlegenden Prinzipien dieser Fächer ausgebildet und sollen in der Lage sein, biologische Vorgänge quantitativ zu bearbeiten und die dazu nötige Mathematik und Physik zu beherrschen.

Wohin nach dem Studium?

Berufliche Möglichkeiten für Absolventen mit Bachelor of Integrated Life Sciences – Biologie, Biomathematik, Biophysik: ILS Absolventen werden sehr gute Aussichten haben, entweder direkt in der Industrie (Biotechnologie, Pharmaindustrie, etc.) eine Anstellung zu finden oder in weiterqualifizierende Master- und PhD-Programme aufgenommen zu werden. Wir haben mit einem Masterstudiengang Integrated Life Sciences – Biologie, Biomathematik im Wintersemester 2013/14 gestartet. Ab dem Wintersemester 2015/2016 wird dieser Studiengang in Englisch angeboten. Aufgrund ihrer besonderen Vorbildung wird eine erhebliche Nachfrage nach ILS Absolventen in den besten nationalen und internationalen Ausbildungsprogrammen entstehen.