Navigation

Prüfungsangelegenheiten

Welche Module und Prüfungen Sie erfolgreich ablegen müssen, um den Bachelor Biologie zu erlangen und welche rechtlichen Bestimmungen es dazu gibt, erfahren Sie in der Studien- und Prüfungsordnung. Diese finden sie in der Übersicht der Prüfungsordnungen auf der FAU Homepage.

Beachten Sie, dass für Ihren Studienverlauf immer die Prüfungsordnung gilt, die zu Ihrem Studienbeginn Gültigkeit hatte.

Für den Studienbeginn ab WS 19/20 haben folgende Prüfungsordnungen Gültigkeit:

  • Allgemeine Prüfungsordnung des Departments Biologie in der Fassung vom 28.10.2019
  • Fachprüfungsordnung für Biologie und Zell- und Molekularbiologie in der Fassung vom 28.10.2019.

Studierende mit Studienbeginn vor WS 19/20 können die für sie geltenden Regelungen den älteren PO-Versionen entnehmen.

Bitte beachten Sie das es gemäß der Corona-Satzung in diesem Sommersemester zu Änderungen der Prüfungsbedingungen kommen kann. Geänderte Prüfungsformen Biologie Bachelor.

 

Aufgabe des Prüfungsausschusses ist es, die Prüfungen zu organisieren und zu begleiten sowie sicherzustellen, dass alle Prüfungen im Einklang mit der Prüfungsordnung durchgeführt werden. Der Prüfungsausschuss entscheidet auch über Fragen wie Anerkennung von Prüfungsleistungen und Verlängerungen von Prüfungsfristen. Der Prüfungsausschuss arbeitet eng mit dem Prüfungsamt zusammen.

Formulare und Muster

Formulare beispielsweise zur Anmeldung und Begutachtung von Bachelor- und Masterarbeiten, zur BAföG-Erklärung sowie Mustertitelblätter finden Sie unter dem Menüpunkt „Downloads“.

Mitglieder des Prüfungsausschusses Biologie (BSc) und Zell- und Molekularbiologie (MSc)

Vorsitzender:

Die Sprechstunden des Prüfungsausschussvorsitzenden sind nach Voranmeldung jeweils Donnerstags von 13:00-15:00 Uhr. Sie können sich auf StudOn einen einen Termin buchen.

 

weitere Mitglieder:

Im Prüfungsamt ist für den Bachelorstudiengang Biologie als Vertretung zur Zeit Frau Maerker zuständig.

 

Wichtige Formulare des Prüfungsamts beispielsweise zur Krankmeldung (Allgemeine Formulare) sowie Anmeldeformulare zum Grund- und Hauptabschnitt des Bachelor-Studiengangs finden Sie auf der Website des Prüfungsamts.

Prüfungsraster

Die Prüfungen des Bachelor-Studiengangs Biologie werden über ein Prüfungsraster organisiert. Das heißt alle Prüfungen finden halbjährlich zu festen Terminen statt. Dies ermöglicht längerfristige Planungen, z.B. für Auslandsaufenthalte. Prüfungsraster Bachelor-Biologie (Stand 15.10.2019)

In diesem Semester gibt es folgende Abweichungen:

  • Die Wiederholungsklausur Bio III findet immer Mittwoch nach Fronleichnam statt.
  • Die Wiederholungsklausuren zu dem Modul „Mathematische Modelbildung und Statistik“ werden ab dem kommenden Sommersemester 2019 nicht an den Rasterterminen stattfinden, sondern voraussichtlicht immer im Juni. Im Sommersemester 2019 findet die Theorieklausur am Montag, den 17.6.2019, von 18:30 bis 19:20 im Hörsaal H11 der Mathematik, Cauerstr. 11. Die R-Klausur (Rechnerklausur) wird am Samstag 15.6.2019 in den Praktikumsräumen 1 und 2 der Mathematik, Cauerstr. 11 stattfinden.
  • Die Prüfungen der Englisch-Module finden halbjährlich statt, sind aber nicht im Raster aufgenommen. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Dozenten.

Bitte beachten Sie, dass es in Einzelfällen, z. B. bei Raumbuchungsproblemen, zu Verschiebungen um wenige Tage kommen kann. Dies würde Ihnen rechtzeitig vom Modulverantwortlichen mitgeteilt werden.

Wie komme ich an die genauen Informationen?

Prüfungstermine werden in den Lehrveranstaltungen, im Univis und in Mein Campus angekündigt. Für MeinCampus ist eine Anmeldung erforderlich.

Ansprechpartner für Prüfungsangelegenheiten sind – je nach Frage – der jeweilige Prüfer, das Prüfungsamt oder der Prüfungsausschuss.

In den Studiengangsstrukturen des Studiengangs, die Sie immer in der aktuell gültigen Version auf den Webseiten von mein campus finden, können Sie die Prüfungsnummern der Lehrveranstaltungen Ihres Studiengangs nachsehen. Bitte wählen Sie dabei immer die Prüfungsordnungsversion, die zu Beginn Ihres Studiums Gültigkeit hatte.